Mit großer Freude haben wir die Analyse-Ergebnisse unserer Ernte 2014/2015 erhalten. Unser Lakudia Olivenöl hat erneut hervorragende Werte erhalten und ist wie immer frei von Rückständen wie Weichmachern, Pestiziden oder Ähnlichem.

Die Sonderabfüllung des grünen Olivenöls (”Aguroeleo”) hatte es bereits gezeigt, Sie war das erste Resultat einer ganz besonderen Ernte. Die ohnehin schon sehr hohe Qualität von Lakudia Olivenöl ist dieses Jahr nochmal eine Nuance höher und toppt damit die Ernte des letzten Jahres. Während in Spanien und Italien in 2014 größtenteils wetterbedingt schwere Ernteausfälle zu verzeichnen waren, erfeuen wir uns in Griechenland über ein sehr gutes Ergebnis. Nicht nur die geerntete Menge fiel hoch aus, vor allem auch die Qualität der geernteten Oliven ist in diesem Jahr außergewöhnlich gut. Zu verdanken haben wir dies dem für den Olivenanbau perfekten Sommer 2014 in Griechenland, der uns eine Ernte mit einem außerordentlich niedrigen Säuregehalt von nur 0,26%  beschert hat (der Grenzwert für Extra Natives Olivenöl liegt bei 0,8%). LAKUDIA-EVOO-Analyse-Ernte-2014-2015--03-2015-3

Das Analyse-Protokoll der neuen Ernte können Sie hier herunterladen und sich somit selbst ein Bild von der ausgezeichneten Qualität machen: >> Analyse als PDF     Wie bei Wein gibt es auch bei Olivenöl leichte Unterschiede in den Jahrgängen. Wir dürfen uns nun seit vielen Jahren kontinuierlich an höchster Qualität unseres Olivenöls erfreuen. In der Ernte 2014/2015 konnten wir zu unserer besonderen Freude, diese Qualität noch einmal eine Nuance steigern. Die neue Ernte reift noch bis Mitte März in unseren Tanks, damit sich die Schwebstoffe (Pflanzenreste der gepressten Oliven) am Grund absetzen können. Das neue Olivenöl ist ca. Ende März verfügbar und kann schon jetzt vorbestellt werden. Lassen Sie sich diese Köstlichkeit nicht entgehen: >> Vorbestellung Bio-Olivenlöl im Webshop >> Vorbestellung Olivenöl im Webshop